A A A

Radiofrequanzablation von Lebertumoren

Lindenhof

Falls Tumorabsiedlungen aufgrund ihrer Ausdehnung und Lage nicht operativ zu entfernen sind, können diese gegebenenfalls durch eine Radiofrequenzablation entfernt werden. Unter bildgebender Kontrolle wird eine Sonde in die Leber eingebracht und in der Tumorabsiedlung platziert. Ein hochfrequenter Wechselstrom erzeugt über die Sonde im Tumorgewebe sehr hohe Temperaturen. Die lokale Hitzeentwicklung kann so exakt dosiert werden, so dass nur das Tumorgewebe entfernt und das umgebende Lebergewebe geschont wird. Nach der Behandlung ist in der Regel nur eine kurze stationäre Beobachtung notwendig.

Engeried
Riedweg 15
3012 Bern
Tel. +41 31 309 91 11 
Fax +41 31 309 98 44
engeried@lindenhofgruppe.ch

Lindenhof
Bremgartenstrasse 117
Postfach, 3001 Bern
Tel. +41 31 300 88 11
Fax +41 31 300 80 57
lindenhof@lindenhofgruppe.ch

Sonnenhof
Buchserstrasse 30
3006 Bern
Tel. +41 31 358 11 11
Fax +41 31 358 19 01
sonnenhof@lindenhofgruppe.ch

 

Impressum  |  Copyright © Lindenhofgruppe